Posted in Cycle

Cyclocross, das war noch nie etwas für schwache Nerven. Vor allem eher etwas für alle, die während der Wintersaion ihr Training unter keinen Umständen runterschrauben wollen.

Was jetzt anders ist, ist die Tatsache, dass immer mehr Leute CX-Räder auch im Alltag als perfekte Allrounder verwenden.

Die neuen Vitus Energie Cyclocross Modelle kennen keine Grenzen. Sie lieben die Straße. Aber noch viel mehr lieben sie es, von der Straße auf Schotter, Gras, Sand etc. abzubiegen.

Auch euer Style kennt keine Grenzen: Egal ob Lycra oder baggy, alles ist erlaubt. Beim Cyclocross habt ihr immer die Wahl, in jeder Hinsicht.

 

Vitus CX-Bikes gibt es aus Aluminium mit Carbongabel (die Geländewagen unter den Vitus Fahrrädern!) und komplett aus Carbon (für die Rennbegeisterten).

Vitus Energie Aluminium

Alu-Rahmen mit Carbongabel, das sind wohl die Modelle, die am vielseitigsten einsetzbar sind. Je nach Jahreszeit und Vorhaben,  können auch Schutzbleche oder Gepäckträger montiert werden.

Die Rahmengeometrie hat Anleihen bei den Vitus Mountainbikes (die immerhin mit einigen Preisen ausgezeichnet wurden) und verlässt sich auf verlängerte Oberrohre und kürzere Vorbauten. So wird die angriffslustige Position auf dem Fahrrad gewahrt, aber auch Stabilität und zuverlässiges Gefühl durch den Radstand garantiert.

 

Vitus Energie Apex

Vitus Energie Rival

  • Rahmen: Hydroformed 6061-T6, dreifach konifiziertes Aluminium
  • Gabel: High-Modulus T700 HM-UD Vollcarbon, tapered
  • Verlängertes Oberrohr, verkürzter Vorbau
  • Flat Mount Bremsen
  • Stechacksen
  • SRAM 1X: zur Auswahl stehen SRAM Apex oder Rival
  • Brücke zwischen Sitzstreben kann für mehr Reifenfreiheit oder durchgängige Schutzbleche entfernt werden
  • Innenliegende Kabelführung, um Anhaften von Schmutz zu verringern
  • Bei Dropper Sattelstütze auch hier innenliegende Kabelführung
  • WTB STPi 23/Novatec, 700 . 35C
  • WTB CrossBoss 700.35C Reifen (tubeless ready)

 

Vitus Energie Carbon

Diese Modelle wollen nur eins: aufs Treppchen! Und so wie sie designt und ausgestattet sind, ist das auch absolut im Rahmen der Möglichkeiten!

 

Vitus Energie Carbon CR Rival &  Vitus Energie CRX CX - Force

  • High-Modulus T700 HM-UD Carbon, spez. für Scheibenbremsen, 12 mm Steckachse (Shimano E-Thru Standard)
  • Gabel: High-Modulus T700 HM-UD Carbon, tapered, spez. für Scheibenbremsen, 15 mm Steckachse
  • Innenliegende Kabelführung
  • SRAM 1X: entweder mit SRAM Rival oder SRAM Force
  • Laufräder: WTB Freqi23/Novatec, tubeless ready
  • Reifen: WTB CrossBoss 700 x 35C, tubeless ready

 

4 Gründe, die ein CX-Rad zum absoluten Allrounder machen

  1. Gravel-tauglich - Jetzt Waldwege, die Feldmark und andere Schotterpisten erobern!
  2. Zur Arbeit & zurück - Cyclocross Fahrräder sind für die Stadt ideal! Mit Schutzblechen und Gepäckträger am Vitus Energie ist man bestens ausgerüstet unterwegs, breitere Reifen und die effizienten Bremsen machen die Fahrt während der Rushhour besonders sicher.
  3. Rennrad Wintertraining - Bei hohen Geschwindigkeiten im Winter kann man sich bei diesen Rädern vor allem auf die Bremsen verlassen. Gleichzeitig können auch schmalere Reifen aufgezogen werden.
  4. Cyclocross Rennen - Es ist hart, aber es macht auch unfassbar viel Spaß! Damit bleibt jeder mega-fit.

​​